Pressemitteilungen Berichterstattung
Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 weitere Nachrichten
14.09.2017
NORDFROST Seehafen-Terminal
Richtfest im Containerhafen Wilhelmshaven
22.08.2017
25 Jahre Zerbst und Start Eiswürfelproduktion
NORDFROST-Eiswürfelproduktion:
26.07.2017
Containerhafen Wilhelmshaven
Logistik-Komplettangebot in Wilhelmshaven
16.06.2017
Geschäftsentwicklung
Erwerb der Spedition Cornelssen
07.06.2017
Containerhafen Wilhelmshaven
NORDFROST etabliert Container-Trucking
07.03.2008
Geschäftsentwicklung

Erwerb eines neues Kühlhauses in Schneiderkrug

Die NORDFROST Kühl- und Lagerhaus GmbH & Co. KG stärkt ihre Marktführerschaft als Tiefkühllogistiker in Deutschland. Mit Wirkung zum 1. Januar 2008 erwirbt das Unternehmen ein weiteres Kühlhaus der Firma STOLLE-frost in Schneiderkrug (Visbek) mit einer Kapazität von 15.000 Palettenstellplätzen. Bereits für das kommende Jahr plant die NORDFROST auf dem 5 ha großen Betriebsgrundstück den weiteren Ausbau des neuen Standortes.

Weiter nimmt die TempLog Berlin Gmbh & Co. KG, an der die NORDFROST beteiligt ist, im Januar 2008 ein an der Stadtgrenze von Berlin gelegenes neu errichtetes Distributionszentrum mit 32.000 Stellplätzen in Betrieb. Anfang 2007 wurde eine Betriebserweiterung mit 28.000 Stellplätzen in Groß-Gerau bei Frankfurt ihrer Bestimmung übergeben.

Um die Qualität der Transportlogistik auch im Süden weiter zu steigern, wurde zum 1. Oktober 2007 der Betrieb im neuen Standort Poing bei München aufgenommen und dafür die bisherige Zusammenarbeit mit einem Partnerstandort dort aufgelöst.

Mit den neuen Kapazitäten verfügt die NORDFROST ab Januar 2008 über ca. 474.000 Palettenstellplätze, flächendeckend in Deutschland an 28 Standorten.
Je ein Standort wird darüber hinaus in Holland und Dänemark betrieben. Die NORDFROST erwirtschaftet mit rund 1.500 Mitarbeitern € 240 Mio. Jahresumsatz, wovon € 160 Mio. auf Dienstleistungen und € 80 Mio. auf den Brokerumsatz entfallen.

Seit knapp drei Jahren betreibt die NORDFROST neben dem Lagergeschäft im Tiefkühlbereich die Transportlogistik im Sammelladungsverkehr, zunächst in der strategischen Zusammenarbeit mit der AXIOM in Unna. Seit Ende 2006 wurden alle Geschäfte der AXIOM auf die NORDFROST übertragen und alle Geschäftsanteile an der AXIOM im Frühjahr 2007 gänzlich übernommen.

Die NORDFROST strebt an, auch das internationale Logistikgeschäft im Tiefkühlbereich auszubauen, neben der bereits vorhandenen besonderen Stärke im Skandinavien-geschäft.

Um den Wünschen der Kunden zu entsprechen, sollen auch 2008 mehrere Standorte der NORDFROST und der Tochtergesellschaft Frigoropa ausgebaut werden.


English:

NORDFROST Kühl- und Lagerhaus GmbH & Co. KG strenghtens its market-leading position in frozen-goods logistics in Germany: As of january 2008, the company takes over another coldstore, which is situated in Schneiderkrug (Visbek), Germany, and was formerly operated by STOLLE-frost. The new facility currently offers 15.000 pallet bins, but already in 2008 NORDFROST plans to extend the warehouse built on a real estate of 5 ha.

Furthermore, TempLog Berlin Gmbh & Co. KG - a company of which NORDFROST holds a share - is going to start operating a newly built refrigerated distribution centre of 32.000 pallet bins close to Berlin. Already early 2007 an extension of the existing facility in Groß-Gerau close to Frankfurt by 28.000 pallet bins was put under cold.

To improve the quality of service in transport logistics in the south of Germany, in october 2007 a new site was opened in Poing close to Munich. At the same time, the cooperation with a partner company in this area has ended.

With the new acquisition NORDFROST offers a total capacity of aroud 474.000 pallet bins distributed over its 28 warehouses in Germany. Moreover, it runs one site each in the Netherlands and Denmark. With its around 1.500 employees, NORDFROST earns a yearly turnover of about 240 million Euro, whereof 160 million are on services and 80 million on brokerage.

Since almost 3 years, next to cold storage NORDFROST also offers transport logistics for frozen goods, mainly in the area of combined shipment. Initially, this was done in cooperation with AXIOM (Unna, Germany). Then, by the end of 2006 the service contracts where transfered to NORDFROST. Finally, early summer 2007 all Axiom shares were formally taken over by NORDFROST.

In future, NORDFROST plans to invest also in international logistics. Already now it has developed a considerable business-strength in Skandinavia.

Responding to customers' demands, NORDFROST and its associated company Frigoropa shall continue to extend their facilities in 2008.