Pressemitteilungen Berichterstattung
Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 weitere Nachrichten
17.08.2010
Geschäftsentwicklung
Tiefkühllogistiker investiert in Fürth
10.03.2010
Geschäftsentwicklung
NORDFROST wächst weiter in Hamburg
02.03.2010
Geschäftsentwicklung
Investitionen von rund 40 Millionen Euro
07.01.2010
Geschäftsentwicklung
Erwerb von fünf mittelständischen Speditionen
NORDFROST, 16.09.2016
Geschäftsleitung

NORDFROST erweitert Führungskreis

vergrößern


Europa-Zentrale, Schortens

(Schortens, den 16.09.2016) Der zuletzt als hauptamtlicher Landrat in Wittmund tätige Matthias Köring übernimmt ab 1. November 2016 eine herausragende Position in der Wirtschaft. Als Mitglied der Geschäftsleitung und Syndikusanwalt steigt er in das familiengeführte Unternehmen NORDFROST ein, das als Marktführer in der Tiefkühllogistik flächendeckend in Deutschland mit rd. 2.500 Mitarbeitern tätig ist. Das Unternehmen ist Dienstleister für die gesamte Nahrungsmit-telindustrie und namhafte Einzelhandelsketten.

Das stark expandierende Unternehmen hat innerhalb der letzten drei Jahre bundesweit durchschnittlich rd. € 40 Mio. pro Jahr investiert.

Nach den Worten von NORDFROST-Unternehmensgründer Horst Bartels erfordert die anhaltend starke Expansion des Unternehmens eine Erweiterung des Führungskreises innerhalb der Geschäftsleitung. Matthias Köring wird ab dem 1. November 2016 als Mitglied der Geschäftsleitung und Syndikusanwalt tätig werden. Mit seinem juristischen Sachverstand, seiner langjährigen Führungserfahrung und politischen Kontakten wird er die geschäftsführenden Gesellschafter Horst Bartels, Dr. Falk Bartels und Britta Heine unterstützen.

„Nach einer Einarbeitungsphase werden wir mit Herrn Köring als unserem Syndikusanwalt die vielfältigen Projekte der Firma NORDFROST, zu denen auch verschiedene Bauprojekte zählen, noch zielstrebiger bewältigen können“, ist Horst Bartels überzeugt.

Die größte Herausforderung der kommenden Jahre sieht NORDFROST im Aufbau eines Europäischen Netzwerkes, bei der strategische Allianzen mit starken Partnern eine große Bedeutung und Herausforderung haben werden. Die kompetente Personalbesetzung ist dabei von herausragender Bedeutung.